bmukk Logo   

BMUKK-Newsletter

Ausgabe 10 / November 2010

Sehr geehrte/r Interessent/in!

»

Willkommen bei einer neuen Ausgabe des BMUKK-Newsletters!

Wir wollen Sie damit regelmäßig über Neuigkeiten auf der BMUKK-Website informieren.

Unter www.bmukk.gv.at/newsletter kann der Newsletter abonniert und das Archiv eingesehen werden.

Fragen und Anregungen richten Sie bitte an die Redaktion (redaktion@bmukk.gv.at).

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre und einen schönen Herbst
Ihr Redaktionsteam

 

«

 

Schulnews 6/2010

Schulnews: Cover

Aus dem Inhalt:

Wir stellen vor: Sektion I - Allgemeinbildendes Schulwesen, Qualitätsentwicklung und -sicherung; Pädagogische Hochschulen

Schwerpunkt: Österreichischer Schulpreis 2010 - Schulen auf Erfolgskurs

Dies & Das: Fairness Award 2011, Die Wien-Aktion, Beste Tagesbetreuung, Bildungsreform, BMUKK goes Facebook, school fashion award, Treffpunkt Schule, Wettbewerb Politische Bildung, Jugend Innovativ, GewinnerInnen des Wissensquiz für große Töchter und Söhne

[UAl]
Mehr dazu »
 

LehrerInnenbildung NEU - Stakeholderkonferenzen

Am 12. November 2010 fand in Linz der Auftakt zu vier bundesweiten Stakeholderkonferenzen von Bildungsministerin Claudia Schmied und Wissenschaftsministerin Beatrix Karl zur "LehrerInnenbildung NEU. Die Zukunft der pädagogischen Berufe" statt. Weitere Stationen sind Innsbruck, Wien und Graz.

Ziel der Stakeholderkonferenzen ist es, über die Eckpunkte des Modells LehrerInnenbildung NEU zu informieren, Meinungen und Standpunkte dazu auszutauschen.

[UAl]
Mehr dazu »
 

Verleihung des Österreichischen Staatspreises für Erwachsenenbildung 2010

Staatspreis für Erwachsenenbildung: Verleihung

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung gab Bildungsministerin Claudia Schmied die diesjährigen PreisträgerInnen und Siegerprojekte bekannt. Zuvor hatte eine unabhängige ExpertInnenjury unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Lynne Chisholm aus über 100 Einreichungen in drei Kategorien jeweils fünf Personen/Projekte nominiert. Via Online-Voting hatte die Öffentlichkeit die Möglichkeit, für persönliche FavoritInnen zu stimmen.

Foto: Oreste Schaller

[UAl]
Mehr dazu »
 

Innovative Schulprojekte mit dem IMST-Award 2010 ausgezeichnet

IMST-Award 2010

Im Rahmen einer öffentlichen Preisverleihung vergab Bildungsministerin Dr. Claudia Schmied den IMST-Award 2010. Der Preis fördert herausragende innovative Unterrichts- und Schulprojekte für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Deutsch und Technik. Ausgezeichnet wurden sieben Siegerprojekte, die eine Fachjury aus 69 Projekten auswählte.

Foto: IMST

[UAl]
Mehr dazu »
 

Initiative Web 2.0 – soziale IT-Netze sinnvoll nutzen

Web 2.0-Anwendungen und soziale IT-Netze sind im Schulalltag präsent und stellen die Schulen vor neue Herausforderungen.

Das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur setzt daher im Rahmen der neuen IT-Strategie „efit21 - Digitale Agenda für Bildung, Kunst und Kultur“ einen Schwerpunkt zum Thema „Web 2.0 – soziale IT-Netze sinnvoll nutzen“.

[UAl]
Mehr dazu »
 

Neue Gesetzesentwürfe

Entwurf: Bundesgesetz, mit dem das Berufsreifeprüfungsgesetz geändert wird
(Begutachtungsfrist: 29. Dezember 2010)

Entwurf: Novelle zum Prüfungstaxengesetz - Schulen/Pädagogische Hochschulen
(Begutachtungsfrist: 29. Dezember 2010)

[U§§]
Mehr dazu »
 

Pädagogischer Aufenthalt in Dänemark, Estland, Finnland, Norwegen, Schweden und Slowenien

Ausschreibung für das Schuljahr 2011/2012

Dieses Programm bietet LehrerInnen im Dienst eine ideale Gelegenheit, verschiedene ausländische Schulen und die entsprechende Kultur kennen zu lernen und gleichzeitig österreichische Sprach- und Kulturkunde an den Schulen der genannten Länder zu vermitteln.

Bewerbungsfrist: 31. Jänner 2011

[UAl]
Mehr dazu »
 

Hospitationspraktikum in Frankreich und in Spanien

Ausschreibung für das Schuljahr 2011/2012

Dieser praxisbezogene Aufenthalt ermöglicht einen intensiven sprachlichen und kulturellen Austausch in Frankreich oder in Spanien. Mit diesem Programm haben österreichische LehrerInnen die beste Gelegenheit, verschiedene ausländische Schulen und die entsprechende Kultur kennen zu lernen. Gleichzeitig können sie österreichische Sprach- und Kulturkunde an den Schulen der genannten Länder vermitteln und ihre eigenen Sprachkenntnisse verbessern.

Bewerbungsfrist: 31. Jänner 2011

[UAl]
Mehr dazu »
 

Bilateraler FremdsprachenassistentInnenaustausch / Sprachassistenzprogramm

Ausschreibung für das Schuljahr 2011/2012

SprachassistentInnen arbeiten in erster Linie an Sekundarschulen im Rahmen des vorgesehenen Deutschunterrichts mit den verantwortlichen DeutschlehrerInnen der Gastschule/n zusammen. Sie sollen die SchülerInnen zum Sprechen motivieren und für Österreich interessieren. Dieses Programm bietet die Möglichkeit, neben sprachlichen und landeskundlichen auch praktische Unterrichtserfahrungen im jeweiligen Land zu sammeln.

Bewerbungsfrist: 15. Dezember 2010

[UAl]
Mehr dazu »
 

Aktuelle Stellenausschreibungen

Planstelle einer Abteilungsvorständin / eines Abteilungsvorstandes an der BAKIP 8750 Judenburg
(Bewerbungsfrist: 20. Dezember 2010)

Planstelle einer/s Bezirksschulinspektorin/s für den Schulbezirk Feldbach
(Bewerbungsfrist: 22. Dezember 2010)

Planstelle einer Direktorin / eines Direktors an der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule 9900 Lienz
(Bewerbungsfrist: 16. Dezember 2010)

Planstelle einer Direktorin / eines Direktors an der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe und Hotelfachschule 9900 Lienz
(Bewerbungsfrist: 16. Dezember 2010)

Planstelle einer Direktorin / eines Direktors an der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule 4400 Steyr
(Bewerbungsfrist: 16. Dezember 2010)

Planstelle einer Abteilungsvorständin / eines Abteilungsvorstandes für die Abteilung für Elektronik an der HTBLA 9020 Klagenfurt
(Bewerbungsfrist: 16. Dezember 2010)

Planstelle einer Landesschulinspektorin / eines Landesschulinspektors für allgemein bildende höhere Schulen im Amtsbereich des Landesschulrates für Steiermark,
8011 Graz, Körblergasse 23
(Bewerbungsfrist: 12. Dezember 2010)

Stelle einer Direktorin / eines Direktors am BG/BRG 6020 Innsbruck, Sillgasse 10
(Bewerbungsfrist: 6. Dezember 2010)

Planstelle einer/s Bezirksschulinspektorin/s für den Schulbezirk Graz-Umgebung II
(Bewerbungsfrist: 17. Dezember 2010)

[USt]
Mehr dazu »
 

Österreichischer Staatspreis für Europäische Literatur 2010 an Paul Nizon

Staatspreis für Europäische Literatur

Der Schweizer Schriftsteller Paul Nizon wurde mit dem Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur ausgezeichnet. Die Laudatio hielt der Schriftsteller Klaus Hoffer. Der Österreichische Staatspreis für Europäische Literatur ist mit 25.000 EURO dotiert und wird seit 1965 für das literarische Gesamtwerk einer europäischen Autorin bzw. eines europäischen Autors vergeben, das international besondere Beachtung gefunden hat. Das Werk muss in deutschsprachiger Übersetzung vorliegen.

Foto. Sascha Msanówicz

[KAl] [Kul]
Mehr dazu »
 

Innovative Film: LA PIVELLINA

Tizza Covi und Rainer Frimmel

Erfolgsstatistik eines großes Films

36 Preise, 132 Festivalteilnahmen, Kinostarts in 28 Ländern, erster österreichischer Film, der die VIENNALE eröffnet hat, erfolgreichster künstlerischer Film des Jahres 2009 in Italien....

Die Reihe ließe sich beliebig fortsetzen. Der Film von Tizza Covi und Rainer Frimmel, der seit 2009 zahllose Menschen erreicht und begeistert hat, wurde von der Innovative Film des BMUKK gefördert.

Foto: Joerg Burger

[KAl]
Mehr dazu »
 

Wissenschaftliche Geschäftsführung des MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst ausgeschrieben

Das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur schreibt die Funktion der wissenschaftlichen Geschäftsführerin / des wissenschaftlichen Geschäftsführers des MAK - Österreichisches Museum für angewandte Kunst national und international öffentlich aus. Die Stelle wird ab 1. Jänner 2012 für die Dauer von fünf Jahren besetzt.

Die Bewerbungsfrist läuft bis 21. Jänner 2011.

[Kul]
Mehr dazu »
 

Leitfaden "Geschlechtergerechtes Formulieren"

Leitfaden Geschlechtergerechtes Formulieren

Die Verwendung eines geschlechtergerechten Sprachgebrauches, die sprachliche Gleichbehandlung von Frauen und Männern ist eine wichtige Grundlage zur Umsetzung des Gender Mainstreaming in allen Bereichen.

Zur Unterstützung dieses Anliegens hat das BMUKK einen kurzen Leitfaden „Geschlechtergerechtes Formulieren“, der die wichtigsten Grundprinzipien sprachlicher Gleichbehandlung und die gängigsten Strategien geschlechtergerechten Formulierens enthält, in einer Neubearbeitung herausgegeben.

[U] [U§§] [URs] [USt] [UAl] [Kun] [KAu] [Mi] [KAl] [Kul] [EUI]
Mehr dazu »
 

Stellenausschreibungen im BMUKK

Ausschreibung der Funktion der Leitung der Abteilung I/9
Ausschreibung der Funktion der Leitung der Abteilung IA/1
Ausschreibung der Funktion der Leitung der Abteilung IA/3
Ausschreibung der Funktion der Leitung der Abteilung II/2
Ausschreibung der Funktion der Leitung der Abteilung II/7

Veröffentlichung in der Wiener Zeitung (Fristbeginn): 10. November 2010

[Mi]
Mehr dazu »
 
Offenlegung
Medieninhaber und Herausgeber
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Minoritenplatz 5
A-1014 Wien
www.bmukk.gv.at